Priv.-Doz. Dr. med. Elena Kaschina

Arbeitsgruppenleiterin

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Hessische Str. 3-4
10115 Berlin

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Lebenslauf Priv.-Doz. Dr. med. Elena Kaschina

Elena Kaschina studierte Medizin an der Staatlichen Universität Sankt Petersburg. Nach der ärztlichen Approbation arbeitete sie als Assistenzärztin für Innere Medizin im Krankenhaus.

1995 erhielt sie den Doktortitel an der Militärmedizinischen Akademie in Sankt Petersburg und bekam im Anschluss eine Förderung von der Otto Benecke Stiftung, damit sie ihre Forschungsarbeit am Uniklinikum Kiel fortsetzen konnte. 2005 gründete sie dann eine Arbeitsgruppe am Institut für Pharmakologie, Center for Cardiovascular Research (CCR) und habilitierte sich 2010 auf dem Gebiet der experimentellen Pharmakologie. Ihre Forschung konzentriert sich auf vaskuläre und kardialen Remodeling und Entwicklung von Medikamenten.


Vernetzung